Kunst, die Grenzen überwindet

Asylbewerber malen Liebermann Gärten
Bild © Ehlers

Mein erster Eindruck trügt: Beim Blick über das Gelände des Kreismuseums deutet nur wenig darauf hin, dass ich gerade in ein buntes Reich der Fantasie eingetreten bin. Eines, das in der Lage ist, die Kontinente zu umspannen. überall auf dem Grundstück entdecke ich nach und nach die Künstler des Projekts „Kulturbrücken", das am Dienstag begonnen hat. Und das heute und morgen seinen Höhepunkt findet. Dann nämlich, wenn die Teilnehmer aus aller Welt ihre in dieser Woche gestalteten Kunstwerke der Offentlichkeit präsentieren wollen.

Asylbewerber malten Liebermann-Gärten

Asylbewerber malen Liebermann Gärten
Bild: © Nike Bodenbach

Projekt von Evangelischem Frauenbund, BSZ und Künstlerin Christa Zoch

Eben waren sie noch gesprächig und etwas aufgekratzt, jetzt schwingen sie schweigend und konzentriert ihre Pinsel: Bei einem ehrenamtlichen Mal-Projekt ist Künstlerin Christa Zoch vergangene Woche zusammen mit einer Gruppe junger Asylbewerber geistig durch die Gärten des berühmten Impressionisten Max Liebermann gewandelt.

 

galerie zweig

Asylbewerber malen Liebermann Gärten
Galerie Zweig - Bremen

Die "galerie zweig" im Bremer Stadtteil Borgfeld ist ein Zuhause für Kreativität und Kultur, es ist Galerie und Atelier in einem. Im Erdgeschoss bietet Christa Zoch Künstlern, Musikern, Autoren und Schauspielern Raum für die Präsentation ihrer Werke und Darbietungen.

Auf Anfrage kann die "galerie zweig" für kulturelle Veranstaltungen gemietet werden.

Kurse

Asylbewerber malen Liebermann Gärten
Kurse Bremen

Malen in einer Gruppe bedeutet gemeinsame Erfahrungen der eigenen Kreativität.

In den Kursen von Christa Zoch geht es um das Erlernen von neuen und sich vertiefen in alte Techniken.

 

SITEMAP

© 2017 Christa Zoch
nach oben
 
© 2017 Christa Zoch